Fachinformation
21.10.2016 Region Mittelfranken, Inklusion

Es hat leider nicht geklappt! Der Paritätische Bezirksverband Mittelfranken war mit seinem Projekt "Fit für Inklusion" nominiert für den Bayerischen Miteinander-Preis 2016

Der Preis für den Regierungsbezirk Mittelfranken ging an die paritätische Mitgliedsorganisation ACCESS Integrationsbegleitung gGmbH aus Erlangen/Nürnberg - herzlichen Glückwunsch für diese tolle Auszeichnung und Anerkennung!

Von den insgesamt 199 Bewerbungen wurden 28 nominiert, sieben erhielten den mit je 2.000,- € dotierten Preis aus den Händen der Bayerischen Sozialministerin Emilia Müller. Die paritätische Mitgliedsorganisation ACCESS bekam die Auszeichnung zugesprochen für ihr Projekt „Inklusion erlangen“.

Näheres zu den einzelnen Projekte der Preisträger aller sieben Regierungsbezirke finden Sie unter:

http://www.inklusion.bayern.de/ 

Der Festakt zur Preisverleihung in Schloss Nymphenburg war dennoch spannend und die beiden Vertreterinnen aus der Geschäftsstelle in Nürnberg, Christiane Paulus und Ilona Busch-Heuer, fühlten ich ein kleines bisschen wie im Oscar-Fieber!

Wenn Sie Interesse an unserem Projekt "Fit für Inklusion" haben, undefinedklicken Sie hier.

 

 

 

  

Region Mittelfranken, Inklusion

Verantwortlich:
Petra Gemeinholzer, BV Mittelfranken, Sachbearbeitung Zuschuss Landesmittel, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.