Fachinformation
27.10.2016 Region Mittelfranken, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen, Inklusion, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe

"Ein Workshop mit Folgen": Teilnehmer am Workshop im Paritätischen Bezirksverband Mittelfranken schafft eine mobile Rampe für seine Einrichtung in Nürnberg an

Dank des Vereins Sozialhelden e.V. gibt es künftig eine mobile Rampe am Eingang der tollwerk® GmbH in Nürnberg - so einfach kann barrierefreier Zugang für alle sein!

Joshi Kuphal, Geschäftsführer der tollwerk® GmbH, hat am Workshop "Inklusion in der Praxis" beim Paritätischen Bezirksverband Mittelfranken teilgenommen und unverzüglich eine Empfehlung in die Tat umgesetzt. Er schreibt: 

"Ab sofort sind wir bestens gerüstet für den undefinedAccessibility Club #5 with Karl Groves am 10. November (und alle zukünftigen Events): Dank den Sozialhelden und ihrem Projekt "weelramp" haben wir seit heute eine Rampe für Rollstuhlfahrer im Haus und sind damit so barrierefrei zu besuchen wie nur möglich! Wie alle übrigen Gäste sind auch Rollstuhlfahrer jederzeit herzlich willkommen bei uns!"

Zur Nachahmung wärmstens empfohlen:

Bezug der Rampe über die Seite undefinedhttp://wheelramp.de/ - eine Aktion der SOZIALHELDEN undefinedhttp://sozialhelden.de/

 

Region Mittelfranken, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen, Inklusion, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe

Verantwortlich:
Petra Gemeinholzer, BV Mittelfranken, Sachbearbeitung Zuschuss Landesmittel, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.