Fachinformation
02.07.2019 Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Digitalisierung

Beratung und Begleitung für zivilgesellschaftliche Organisationen beim Thema Digitalisierung

Die Akademie für Ehrenamtlichkeit legt unterstützt von dem Bundesinnenministerium und der Robert Bosch Stiftung das Programm „Die Verantwortlichen #digital“ auf.

In dem Programm werden Verantwortliche aus zivilgesellschaftlichen Organisationen durch professionelle Beratung unterstützt, eine Digitalisierungsstrategie für ihre Organisation zu entwickeln und umzusetzen. Aus jeder dieser Organisationen werden zwei verantwortliche Personen gesucht (Leitungsebene und Digitalisierungsverantwortliche*r), die am Programm teilnehmen. Durch professionelle Beratung bei der Analyse, Strategieentwicklung und ersten Umsetzungsschritten werden die Organisationen begleitet.

Bewerben können sich zivilgesellschaftliche Organisationen, die sich die Chancen und Potentiale des digitalen Wandels für ihre Organisation sowohl strategisch als auch operativ erschließen wollen. Die Verantwortlichen aus den Organisationen sollten Interesse am Erfahrungsaustausch, kollegialer Beratung sowie Vernetzung und Weitergabe von Erkenntnissen an andere Akteure mitbringen.

Teilnehmen können gemeinnützige Organisationen in Deutschland. Bewerbungsfrist ist der 31.07.2019.

Weitere Informationen zu den Teilnahmekriterien unter

https://www.die-verantwortlichen-digital.de/156_Teilnahme.htm

 

Quelle: Die Verantwortlichen #digital

Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Digitalisierung

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse