Fachinformation
28.06.2019 Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen, Arbeit und Beschäftigung, Gesundheit, Pflege

BGW-Gesundheitspreis würdigt Ideen in der Altenpflege

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) verleiht einen Förderpreis für Mitgliedsbetriebe, die innovative Konzepte für die Gesundheit ihrer Beschäftigten entwickeln. Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenpflege können sich um den mit insgesamt 45.000 Euro dotierten Preis bewerben.

Die Bewertung der Einrichtungen findet in zwei Stufen statt: In der ersten Runde beschreiben die Teilnehmenden anhand eines Fragebogens ihre Aktivitäten in ihrem Unternehmen. Eine Fachjury trifft eine Vorauswahl. In der zweiten Runde sehen sich die Jurymitglieder die nominierten Einrichtungen vor Ort an und informieren sich über geplante und umgesetzte Maßnahmen.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juli 2019.

Die Ausschreibungsunterlagen sowie weitere Informationen und Kriterien für eine Teilnahme sind zu finden unter https://www.bgw-online.de/DE/Presse/Pressearchiv/2019/PM-BGW-Gesundheitspreis-2020-bewerben.html

 

Quelle: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen, Arbeit und Beschäftigung, Gesundheit, Pflege

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse