Fachinformation
14.06.2019 Fachbereich Frauen / Familie, Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Familie, Kinder und Jugend, Soziale Teilhabe und Armut

Bündnis Kindergrundsicherung begrüßt neues Konzept zur Kindergrundsicherung

Bündnis90/Die Grünen stellen Konzept für Kindergrundsicherung vor

In einer Pressemitteilung begrüßt das Bündnis Kindergrundsicherung, dem der Paritätische Gesamtverband angehört, das am Freitag von Bündnis 90/Die Grünen vorgestellte neue Konzept für eine Kindergrundsicherung als wichtigen Beitrag zur Diskussion um die Reform der Kinder- und Familienförderung.  Als positiv bewertet das Bündnis vor allem die geplante, lange überfällige Neuberechnung des kindlichen Existenzminimums, nennt aber auch Kriterien, an denen sich ein Konzept für eine Kindergrundsicherung messen lassen muss.

Nähere Informationen zum Thema und eine Einschätzung von Dr. Ulrich Schneider finden Sie in der untenstehenden Pressemitteilung.

Das Konzept von Bündnis 90/Die Grünen finden sie auf der untenstehenden Website.

Fachbereich Frauen / Familie, Fachbereich Kinder und Jugend / Bildung, Familie, Kinder und Jugend, Soziale Teilhabe und Armut
Quelle: Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V.

Verantwortlich:
Antje Krüger, Referentin Frauen/Familie
Dr. Melanie Mönnich, Referentin Kinder | Jugend | Bildung

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.