Fachinformation
22.07.2019 Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Digitalisierung

ESF-Aufruf in Bayern zu "Sozialwirtschaft 4.0 - Digitale Transformation"

Mit einem Aufruf des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales soll der digitale Wandel in Unternehmen der Sozialwirtschaft in den Mittelpunkt der ESF-Förderung von Innovationen gerückt werden.

Digitalisierung bietet Chancen für die Leistungsfähigkeit der Sozialwirtschaft. Mit dem Aufruf sollen die erforderlichen Kompetenzen bei Mitarbeiter*innen aufgebaut werden. Gemeinnützige Träger sozialwirtschaftlicher Unternehmen können neue Ansätze, Methoden und Partnerschaften für innovative Lösungen erproben.

Unterstützt wird mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds berufliche Fortbildung in den Themenbereichen „Arbeit 4.0 und Digitalisierung“, z.B. in den Feldern Information und Kommunikation oder bei der Unterstützung von Arbeitsaufgaben durch digitale Medien, Roboter oder künstlicher Intelligenz. Im Weiteren kann der Aufbau von beruflichen Fähigkeiten für die Umsetzung von (neuen) Dienstleistungen durch digitale Medien gefördert werden.

Anschaffungskosten für Einrichtungen und Ausrüstungen werden nicht gefördert.

Weitere Informationen zu den Inhalten der Fortbildungen und den Förderbedingungen sind dem Aufruf zu entnehmen unter

https://www.esf.bayern.de/imperia/md/content/stmas/esf/call_sozialwirtschaft2019.pdf

Es gilt ein zweistufiges Auswahlverfahren: Bis 30. September 2019 können im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahren Projektkonzepte eingereicht werden. Ausgewählte Projektkonzepte werden danach bis spätestens 15. November 2019 zur Einreichung der kompletten Antragsunterlagen aufgefordert.

Mitgliedsorganisationen, die an dem Interessenbekundungsverfahren teilnehmen, werden gebeten, den Paritätischen in Bayern zu informieren (E-Mail an: renate.kretschmer(at)paritaet-bayern.de ).

 

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Digitalisierung

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.