Fachinformation
27.12.2020 Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen, Soziale Teilhabe und Armut, Bürgerschaftliches Engagement

Förderung neuer Konzepte für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Die Förderrichtlinie des bayerischen Sozialministeriums zu „Selbstbestimmt Leben im Alter“ wurde aktualisiert. Zweck der Förderung ist die Umsetzung neuer Konzepte für ein selbstbestimmtes Leben zu Hause, aber auch für ein Leben wie zu Hause. Die meisten älteren Menschen möchten ihr Leben auch im Fall von Hilfebedürftigkeit zu Hause verbringen. Ambulante Wohn- und Betreuungsformen oder flexible Assistenzleistungen ermöglichen dies.

Förderfähig sind Konzepte für ein selbstbestimmtes Leben im Alter wie

  • seniorengerechte Quartierskonzepte,
  • von bürgerschaftlichem Engagement getragene Nachbarschaftshilfen,
  • Wohnberatungsstellen,
  • gemeinschaftsorientierte Wohnformen im Alter,
  • sonstige innovative ambulante Konzepte für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Der Förderhöchstbetrag reicht je nach Unterstützungs-/Wohnform von 10.000 Euro bis 80.000 Euro.

Änderungen:

https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2020/803/baymbl-2020-803.pdf

Zuwendungsfähige Ausgaben sind

  • Personal- und Sachausgaben für eine Fachkraft im Umfang von bis zu einer halben Stelle.
  • Ausgaben für externe Beratungsleistungen zur Koordination und Organisation sowie zur vorübergehenden fachlichen Begleitung und
  • Ausgaben für die besonderen Bedürfnisse der älteren Menschen erforderliche Ausstattungsgegenstände für Gemeinschaftsräume.

Auf der Homepage des Staatsministeriums ist die Information noch nicht an die neue Richtlinie angepasst. Wir rechnen aber in Kürze mit einer Aktualisierung:

https://www.stmas.bayern.de/senioren/recht/index.php

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen, Soziale Teilhabe und Armut, Bürgerschaftliches Engagement

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse