Fachinformation
20.05.2020 Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Ältere Menschen, Corona, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen, Pflege

Marie Simon Pflegepreis für innovative Pflegeprojekte

Mit dem Marie Simon Pflegepreis zeichnen die Dienstleistungsgesellschaft spectrumK und der Deutsche Städte und Gemeindebund seit 2014 herausragende Projekte und Initiativen aus, die sich für eine bessere Pflegesituation starkmachen. Im Zuge der Corona-Krise sind ältere oder pflegebedürftige Menschen von sozialer Isolation betroffen. Pflegenden Angehörigen droht Überforderung und Pflegefachkräfte in Kliniken und Pflegeeinrichtungen sehen sich einer enormen gesundheitlichen und psychischen Belastung ausgesetzt.

Gesucht werden daher engagierte Initiativen, die auch unter diesen Bedingungen Unterstützung bieten, die unsere Gesellschaft zusammenhalten und Solidarität entstehen lassen.

Bewerbungen sind bis zum 15. Juli 2020 möglich.

Alle Wettbewerbsbeiträge werden in Kurzform auf der Webseite www.marie-simon-pflegepreis.de vorgestellt.

Alle Bewerber können an exklusiven Webinaren teilnehmen.

Zehn nominierte Projekte werden intensiv der Öffentlichkeit präsentiert.

Der Preisträger des Juryentscheids wird mit 2.500 Euro in seiner Entwicklung unterstützt.

Weitere Informationen rund um den Wettbewerb sowie die Bewerbungsunterlagen unter https://berliner-pflegekonferenz.de/marie-simon-pflegepreis/

Quelle: Organisationsbüro der Berliner Pflegekonferenz

Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Ältere Menschen, Corona, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen, Pflege

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.