Fachinformation
23.01.2020 Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Ältere Menschen, Gesundheit, Selbsthilfe, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen, Pflege, Soziale Teilhabe und Armut

Veröffentlichung der Verbände-Erklärung zum Referentenentwurf des Intensiv- und Rehabilitationsstärkungsgesetzes (IPREG)

Nach massiven Protesten der Verbände und von Betroffenen ist das Bundesgesundheitsministerium (BMG) nun auch im zweiten Anlauf mit seinem Gesetzentwurf zur Intensivpflege gescheitert. Gemeinsam mit weiteren Sozial- und Betroffenenverbänden hat der Paritätische eine gemeinsame Erklärung zum Intensiv- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPREG) verabschiedet, in welcher dem BMG noch einmal der wichtigste kritische Punkt des Gesetzentwurfs eindringlich vor Augen gehalten werden soll.

Die Verbände-Erklärung können Sie untenstehend einsehen.

Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Ältere Menschen, Gesundheit, Selbsthilfe, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen, Pflege, Soziale Teilhabe und Armut
Quelle: Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V.

Verantwortlich:
Monika Nitsche, Referentin Bürgerschaftliches Engagement
Klaus Lerch, Referent Teilhabe von Menschen mit Behinderungen

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.