Fachinformation
12.04.2019 Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe, Ältere Menschen, Gesundheit, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen

Veröffentlichung: "Wer hilft mir, wenn ich sterbe? Infos in Leichter Sprache"

Der Hospiz- und Palliativverband Niedersachsen (HPVN) und der Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachen (LSHPN) haben die Broschüre "Wer hilft mir, wenn ich sterbe? Infos in Leichter Sprache" veröffentlicht.

Die Broschüre und den Flyer können Sie untenstehend einsehen.

Quelle: HPVN / LSHPN

Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Menschen mit Behinderung, Fachbereich Psychiatrie, Sucht- und Gefährdetenhilfe, Ältere Menschen, Gesundheit, Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen

Verantwortlich:
Klaus Lerch, Referent Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Davor Stubican, Referent Psychiatrie, Sucht und Gefährdetenhilfe