Fachinformation
09.08.2019 Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen, Arbeit und Beschäftigung, Gesundheit, Pflege

Wettbewerb zur Pausengestaltung in Pflegeeinrichtungen

Die AOK Bayern hat einen Wettbewerb ausgeschrieben, der kreative und innovative Ansätze zur Pausengestaltung für Arbeitspausen von Pflegepersonal belohnen möchte.

Die AOK schreibt Pausen in der Arbeit eine hohe Bedeutung für die Erholung und die Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit zu. Oftmals müssen Pausen jedoch wegen Personalmangel und „nicht aufschiebbarer“ Anliegen und Anfragen unterbrochen werden oder fallen gar ganz aus. Viele Pflegeeinrichtungen haben die Belastung durch fehlende Erholungszeiten erkannt und Gegenmaßnahmen eingeleitet.

Kreative Konzepte oder gut funktionierende Systeme für die Gestaltung von Pausen werden von der AOK mit Preisen belohnt.

Eine Jury prämiert in den drei Kategorien ambulante Pflege, stationäre Pflege und Krankenhaus jeweils den

1. Platz mit 10.000 Euro
2. Platz mit 5.000 Euro
3. Platz mit 2.500 Euro

Bewerbungen müssen bis spätestens 30.09.2019 eingereicht werden.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen unter www.aok.de/bayern/pause

 

Quelle: AOK Bayern – Die Gesundheitskasse

Fachbereich Ältere Menschen, Fachbereich Finanzierung: Fördermittel / Zuschüsse, Ältere Menschen, Arbeit und Beschäftigung, Gesundheit, Pflege

Verantwortlich:
Renate Kretschmer, Referentin Finanzierung: Fördermittel/Zuschüsse

Fachbereiche

Sozialpolitische Arbeit und fachliche Beratung seiner Mitglieder hat der Paritätische in Fachbereichen organisiert.

Mitglied werden

Der Paritätische ist ein starker Partner für die Soziale Arbeit in Bayern: 800 Organisationen sind Mitglied im Verband.